Loopschals

Im Bereich „Genähtes“ beginne ich mit Loopschals. Ein Loopschal ist ein Schlauchschal (die Enden sind zusammengenäht), den man mehrmals um den Hals wickelt.

(Die Haube auf den Fotos ist auch selbst gemacht und wurde schon in der Kategorie „Gestricktes“ erwähnt)

Loopschal rot

Loopschal blau-rot-schwarz-gestreift

Loopschal grau-weiß

Loopschals sind ganz einfach und schnell zu nähen, auch für Nähanfänger. Für einen Loopschal benötigt man nur ein rechteckiges Stoffstück, das etwa 1mx1,50m groß ist. Das faltet man dann so, dass ein langes, schmales Rechteck entsteht und näht die lange Seite zu. Danach muss man den entstandenen Schlauch nur noch umdrehen, den Stoff an den Öffnungen umfalten und die Öffnungen aneinander nähen. Ich verwende dafür meistens Baumwoll-Jersey oder andere Stretch-Stoffe, die angenehm zum Tragen sind.

Die Fotos in diesem Beitrag hat eine Freundin gemacht.

Schreibe einen Kommentar